Blackjack Strategie

Es gibt verschiedene Strategien für Black jack. Über einen Blackjack-Strategie-Guide soll Ihnen geholfen werden die beste Strategie gefunden zu werden. Die grundlegendste Blackjack-Gewinnstrategie ist die sogenannte Grundstrategie. Durch die Grundstrategie haben Mathematiker einen Weg gefunden, um durch eine Tabelle, der Blackjack-Hit-Chart, einen Weg zu finden, um immer am wahrscheinlichsten zu gewinnen.

Links ist hierbei eine Spalte aller Karten des Nutzers und dementsprechend ist oben eine Spalte der Karten des Dealers, wo sich die beiden Zahlen kreuzen. Dort steht dann, was sie in der Situation am besten machen sollen. Die Tabelle finden Sie angehängt, die Symbole sind: S = Stand, H = Hit, P = Split, Ds = Double Down falls erlaubt, sonst Stand, Dh = Double Down falls erlaubt, sonst Hit, Ph = Split nur dann wenn danach verdoppelt werden darf, ansonsten Hit, Rh = Surrender falls erlaubt, sonst Hit.

Diese Strategien für Blackjack gibt es

Sehr große Bedeutung hat es, dass bei dieser Strategie nicht auf seine Gefühle gehört wird und ein konsequentes Spiel gespielt wird.. Zudem sollte man sich die Spielregeln des Casinos genau anschauen, um herauszufinden, wie viel für einen Blackjack gezahlt wird. Keine gute Auszahlung bieten meistens Casinos mit einer 6:5, 7:6 oder gar mit einer 1:1 Blackjack Auszahlung. Die beste Auszahlung ist eine 3:2 für den Blackjack und sollte immer ihre Präferenz darstellen.

Die in der Tabelle gezeigte Grundstrategie funktioniert sehr gut bei Single Deck oder Double Deck Blackjack Strategie. Wenn Sie mit mehr als 4 Decks spielen, sieht die Tabelle anders aus. Mehr dazu gibt es im nächsten Abschnitt.

Einige Spieler stellen sich die Frage, ob eine Blackjack Versicherung sinnvoll ist. Das lässt sich nicht eindeutig mit ja beantworten, dennoch kann diese sinnvoll sein, sollte aber nicht bei jeder Runde Blackjack verwendet werden, sonst kann man seine Chancen damit auch gut verkleinern. Manche Nutzer neigen dazu, wenn es für einige Runden nicht ganz gut läuft und erhöhen daraufhin ihren Einsatz, weil sie der Ansicht sind, dass es eine Chance von 50% zu gewinnen gibt.

Richtig ist das allerdings nicht ganz, denn die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, ist bei ca. 48%. Eine Erhöhung des Einsatzes, nachdem man eine Partie gewonnen hat, führt daher nicht zu viel. Verdoppeln Sie den Einsatz daher nur, wenn es die Strategietabelle vorschlägt.

4-fach bis 8-fach Deck Strategien für Blackjack

Bei einigen Casinos kann man mittlerweile nicht nur mit 1 oder 2 Decks spielen, sondern sogar mit 4 -8 Decks. Dadurch verändert sich das mathematische System gänzlich. Hierfür wurden auch mathematische Strategien entwickelt und in einer Tabelle notiert. In der Tabelle können Sie sich damit vertraut machen.

Weil es eine erweitere Blackjack-Strategie ist sollten Sie sich lieber eine längere Zeit damit beschäftigen, bevor Sie dann mit dem Spielen durchstarten. Sie müssen beim Spielen in der Lage sein vollautomatisiert zu handeln und müssen dabei wissen, wann der richtige Zeitpunkt ist, um stehenzubleiben, zu splitten, zu verdoppeln oder eine Karte zu ziehen.

Wie bereits oft erwähnt, müssen Sie ihre Gefühle unter Kontrolle haben und dürfen sich nicht von äußeren Einflüssen ablenken lassen. Für die Strategien ist es am wichtigsten, dass sie klar nachdenken können und ihre Entscheidungen gut treffen, sonst kommt es noch zu unnötigen Verlusten. Auch sollten Sie wissen, dass der Konsum von zu viel Alkohol ihr Spielverhalten beeinträchtigen kann. Spielen mit Müdigkeit sollten Sie ebenfalls unterlassen. Sie könnten sich für das Spielen mit einem Blackjack-Spickzettel entscheiden, jedoch ist das nicht so gerne in jedem Casino zu sehen.

Beim Multi-Deck Blackjack sollten Sie definitiv nicht ohne eine ausgeklügelte Strategie spielen. Ihnen liegt auch die Möglichkeit zu Grunde, dass Sie sich online diverse blackjack Rechner ansehen, die für Sie die genauen Odds (zu Deutsch Chancen) ausrechnen. Letztendlich liegt es an Ihnen, dass Sie die Strategien perfekt gemeistert haben und auch wissen, wann und wie Sie diese anwenden.

Es lohnt sich für Sie hier immer wieder vorbeizuschauen, wenn Sie noch tiefer in die Materie eindringen möchten. Es wird sich bemüht, dass die neuesten Erkenntnisse von Profispielern immer so schnell wie möglich hier festgehalten werden. Auch aus vielen verschiedenen Büchern von Gurus erhalten Sie hier schnell und zuverlässig die Informationen.

Das ist ein Martingale System in Blackjack

Als ein Martingale System oder häufig auch Verdoppelungssystem wird eine nicht komplexe, aber auch riskante Strategie bezeichnet, die auch oft im Roulette benutzt wird.

Auch beim Blackjack gehört Sie zu den Strategien mit viel Risiko, die auch sehr bekannt ist, weshalb Sie wahrscheinlich auch schon mal davon gehört haben.

Bei der Strategie geht es darum bei einem Verlust seinen Einsatz zu verdoppeln und bei einem Gewinn wieder zurück zu dem ursprünglichen Einsatz zu gehen. Diese Strategie kann auch beim Blackjack angewandt werden, davon wird aber aufgrund des hohen Risikos oft abgeraten.

Stellen Sie sich vor, dass Sie mehrere Runden hintereinander verlieren, dadurch steigt dann der einzusetzende Betrag und wird letztendlich sehr hoch. Außerdem gibt es bei vielen Blackjack Tischen einen maximalen Einsatz, was diese Strategie auch einschränkt.

Spiel mit Echtgeld in den besten Casinos!

4.9/5
Mr. Green Bonus für erste Einzahlung $250 AGBs werden angewendet
Jetzt spielen
4.7/5
PlayOjo Bonus für erste Einzahlung $50 AGBs werden angewendet
Jetzt spielen
4.7/5
Bgo Bonus für erste Einzahlung $130 AGBs werden angewendet
Jetzt spielen
4.7/5
Karamba Casino Bonus für erste Einzahlung $200 AGBs werden angewendet
Jetzt spielen

Wie funktioniert das Blackjack Kartenzählen?

Vielleicht kennen Sie den erfolgreichen Kinofilm „21.“ Viele wollen nachdem sie den Film angeschaut haben das blackjack Kartenzählen lernen und fragen sich, wo sie jetzt dafür anfangen müssen.

Beim Blackjack Kartenzählen geht es darum, dass Sie einen Blick darauf werfen, welche Karten bereits gezogen wurden und daraus schließen können, welche die restlichen verbleibenden Karten im Deck sind. Daraus sieht man dann auch, ob die Wahrscheinlichkeit für eine hohe Karte noch hoch ist oder ob das eben nicht der Fall ist. Die Karten können folgende zu zählenden Werte haben:

  • Man zählt immer +1 für die Zahlenkarten 2,3,4,5 und 6
  • Man zählt +0 für die Karten 7,8 und 9
  • -1 Man zählt -1 für die Karten 10, Bube, Dame, König und Ass
S

Wichtig ist es, dass man während des Zählens der Zahlenkarten keine Karte vergisst und sich ihre Werte merkt. Sie müssen sich die Karten solange merken, bis sie erneut gemischt werden, dann können sie wieder von vorne anfangen. Die passende Situation um mehr zu setzen ist, wenn der gezählte der in der Runde positiv ist.

Haben sie einen negativen gezählten Wert erhalten, sollten Sie einen kleinen Einsatz in der nächsten Runde setzen. Am besten zählen Sie jede Runde konzentriert mit, damit Sie wissen wie sie ihre Einsätze verändern müssen und möglichst viel Gewinn erhalten.

In der Zeit, wo es noch keine Online Casinos gegeben hat, konnte man das Kartenzählen leicht benutzen, weil man oft nur mit einem einzigen Deck gespielt hat. Oftmals mag es beim blackjack zählen nicht einfach durchzuführen sein, denn bei vielen Casinos mit verschiedenen Kartendecks simultan gespielt wird und auch das sogenannte CSM (Continuous Shuffling Machine) oft benutzt wird. Das CSM arbeitet hierbei mit einigen Decks, mindestens aber 4 oder 5 und mischt die Karten permanent.

In Online Casinos kann durch die Taktik auch nicht viel erzielt werden, da dort keine Decks existieren und die Cards zufällig generiert sind. Kartenzählen wird hierbei komplett überflüssig gemacht. Bei Casinos, die nur mit bis zu 6 Decks spielen, bleibt das Kartenzählen trotzdem eine gute Strategie. Im Internet gibt es viele Kartenzähler Übungsseiten, wo Sie Ihre Fähigkeiten aufbessern können.

BlackJack Videos
Wie spielt man Blackjack Lerne jetzt mit diesem Tutorial, wie man richtig Blackjack spielt. Wir zeigen dir, wie man zu einem guten Blackjackspieler wird. Alle Video anschauen